11 Uhr – Musik im Treppenhaus

Duo Percucello

Pape Dieye (afrikanische Percussion)   und   Michael Vollhardt (Cello) spielen:

Improvisation auf verschiedenen traditionellen afrikanischen Instrumenten

Gaspar Cassado (1897-1966)

Prelude – Fantasia aus der Solosuite

Improvisation zwischen Cello und afrikanischen Instrumenten

 

11.30 Uhr – Führung in der Ausstellung

freiburg.archäologie

Leben vor der Stadt

Wie sah das Leben vor der Stadt aus? Der Kurator Hans Oelze führt durch den letzten Teil der Ausstellungstrilogie freiburg.archäologie, der die Frage aus einer räumlichen und einer zeitlichen Perspektive betrachtet. Anhand aktueller Bodenfunde und Forschungsergebnisse schildert er die kulturelle Entwicklung der Freiburger Region von der Zeit vor 16.000 Jahren bis zur Stadtgründung und vermittelt an einem speziell erstellten digitalen Geländemodell die Zusammenhänge und die Bedeutung des Umlandes.

12 Uhr – Aperitif im Foyer

Alkoholfreie Getränke… angeboten von den Freunden des Museums.

 Bei der Matinee gelten die üblichen Hygiene-vorschriften, wie das Tragen eines Mund- Nasen-Schutzes, die Abstandsregelung und die Datenerfassung.

Teilnahmezahl begrenzt.

Anmeldung erforderlich bis Mi 28.10. per Mail (arco-museum@stadt.freiburg.de) oder telefonisch unter 0761 201-2571.

_________________________

Eintritt: 5 Euro / erm. 4 Euro

(inkl. Sonderausstellungen)

Freunde des ArCo e.V.: frei